top of page
  • Thomas Seiffert

Psychologische Online-Beratung

Sie kümmern sich um einen unterstützungsbedürftigen Menschen? Die gemeinnützige Beratung pflegen-und-leben.de ist für alle pflegenden Ehe- und Lebenspartner, Eltern, erwachsenen Kinder und Enkel da. Auch können sich Kollegen, Freunde und Nachbarn an sie wenden.


Alle sorgenden Menschen, die sich im häuslichen Umfeld um einen Pflegebedürftigen kümmern und die gesetzlich versichert sind, erhalten von Psychologinnen ganz persönliche kostenfreie und anonyme Unterstützung sowie individuelle Hilfe und Entlastung.


Obiger Text ist eine Zusammenfassung eines Beitrages aus „pflegepartner – Das Magazin für pflegende Angehörige“ und wurde vom FSP Pflegedienst mit freundlicher Genehmigung des Verlages Vincentz GmbH & Co. KG erstellt. Das Magazin „pflegepartner“ erscheint sechsmal im Jahr und wird unseren Klientinnen und Klienten regelmäßig kostenfrei von unseren Pflegekräften mitgebracht. Interessenten, die nicht bei uns Kunde sind, können es, solange der Vorrat jeweils reicht, kostenfrei in unserem Büro in der Alten Straße 3 in Merzhausen bei Freiburg abholen.

Comments


bottom of page