top of page
  • Thomas Seiffert

Neuer Demenz-Ratgeber ,,Das Leben meistern mit Vergesslichkeit, Demenz & Co."

Dieser Ratgeber soll Betroffene und Angehörige befähigen, in der ,,Bahnungsphase" die Weichen für ein gelingendes Leben mit Vergesslichkeit und Demenz zu stellen.


Er basiert zum einen auf der Kompetenz zweier beruflicher Experten: Peter Wißmann war langjähriger Geschäftstsführer und wissenschaftlicher Leiter von Demenz Support Stuttgart, Herausgeber von demenz.DAS MAGAZIN und Vorstandmitglied der Aktion Demenz. Heute ist er im Rahmen von Team WaL - Wachstum ab der Lebensmitte tätig: Christina Pletzer ist als klinische und Gesundheitspsychologin in der Team-Wal-Praxis tätig, wo sie ältere und kognitiv beeinträchtigte Menschen sowie ihre Familien begleitet und unterstützt. Der Ratgeber beinhaltet zum anderen das Erfahrungswissen und die Kompetenz von Angehörigen und betroffenen Personen, die - gemäß der partizipativen Arbeitsweise von Team WaL - aktiv mitgearbeitet haben. Der überwiegende Teil gehört dem Freundeskreis-Team WaL an und bringt hier seine Expertise in Projekte und Vorhaben ein. Und: Der Ratgeber stellt für Profis, die Menschen und Familien mit Vergesslichkeit und Demenz unterstützen, ein wirksames Tool dar, das in der jeweils eigenen Praxis eingesetzt werden kann.

Der Ratgeber besteht aus drei Bausteinen: Dem Ratgeberbuch, einer digitalen Wissensschatzkammer sowie der Möglichkeit für alle Leserinnen und Leser, an digitalen Austauschrunden teilzunehmen.


Obiger Text ist eine Zusammenfassung eines Beitrages aus „pflegepartner – Das Magazin für pflegende Angehörige“ und wurde vom FSP Pflegedienst mit freundlicher Genehmigung des Verlages Vincentz GmbH & Co. KG erstellt. Das Magazin „pflegepartner“ erscheint sechsmal im Jahr und wird unseren Klientinnen und Klienten regelmäßig kostenfrei von unseren Pflegekräften mitgebracht. Interessenten, die nicht bei uns Kunde sind, können es, solange der Vorrat jeweils reicht, kostenfrei in unserem Büro in der Alten Straße 3 in Merzhausen bei Freiburg abholen.

Comments


bottom of page