top of page
  • Thomas Seiffert

Urlaub mit Alzheimer-Erkrankten

Einen Menschen mit Alzheimer oder einer anderen Demenzerkrankung zu betreuen, ist oft emotionale und körperliche Schwerstarbeit.

Pflegende Angehörige haben einen Fulltimejob an sieben Tagen in der Woche. Entlastung tut oft not. Wenig bekannt ist, dass man bei der Pflegekasse Hilfen beantragen kann, um eine Auszeit zu ermöglichen. Auch ein gemeinsamer Urlaub ist unter Umständen noch machbar.

Auf der Seite der Alzheimer Forschung Initiative e.V. sind Ideen und Tipps zusammengestellt, wie pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz die Urlaubszeit planen können.




Comments


bottom of page