top of page
  • Thomas Seiffert

"Sehr gut" für FSP Pflegedienst bei aktueller Qualitätsprüfung durch den Medizinischen Dienst Baden-Württemberg

Bei der Regelprüfung unseres Pflegedienstes durch den Medizinischen Dienst Baden-Württemberg am 31. Januar 2024 hat der FSP Pflegedienst das Gesamtergebnis "Sehr gut" erhalten. Das Gesamtergebnis der Qualitätsprüfung setzt sich zusammen aus Prüfungen in den Teilbereichen:

 

·         Pflegerische Leistungen

·         Ärztlich verordnete pflegerische Leistungen

·         Dienstleistung und Organisation

·         Befragung der pflegebedürftigen Menschen

 

Die Basis für die Pflegenoten sind die Ergebnisse der Qualitätsprüfungen der Medizinischen Dienste der Krankenkassen (MD) und der Qualitätsprüfungen des Prüfdienstes des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e. V. Die Noten setzen sich aus bis zu 34 Einzelbewertungen zusammen. Insgesamt hat der FSP Pflegedienst hierbei einen Schnitt von 1,2 erreicht, was zu dem verliehenen Ergebnis „Sehr gut“ führte.

 

Thomas Seiffert: „Wir freuen uns über dieses sehr gute Ergebnis. Es ist nicht nur eine Bestätigung für die sehr engagierten und professionellen Leistungen unseres gesamten Teams, sondern auch Motivation, weiterhin mit sehr hohem Qualitätsstandard die Leistungen für unsere Klientinnen und Klienten zu erbringen“.


Hintergrund für die Regelprüfung: Die Landesverbände der Pflegekassen veranlassen in Pflegeheimen und Pflegediensten regelmäßig im Abstand von höchstens einem Jahr eine Prüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung. Die Regelprüfung bezieht sich insbesondere auf wesentliche Aspekte des Pflegezustands und die Wirksamkeit der Pflege- und Betreuungsmaßnahmen.

Comments


bottom of page