top of page
  • Thomas Seiffert

Digitale Angebote für Senioren

Angebote zur digitalen Kommunikation sind für ältere Menschen gerade in Pandemie-Zeiten hilfreich. Das Projekt „Digital Kompass“ bietet z.B. Online-Sprechstunden und digitale Kaffeekränzchen und Spielerunden an.


Mit dem Projekt „Digitaler Engel“ unterstützt das Bundesseniorenministerium ältere Menschen, digitale Angebote sicher zu nutzen. Zweimal täglich diskutiert der „Digitale Engel“ von 10 bis 11 und von 14 bis 15 Uhr mit älteren Menschen, die sich per Telefon, Handy, Tablet oder PC zuschalten können.


Obiger Text ist eine Zusammenfassung eines Beitrages aus „pflegepartner – Das Magazin für pflegende Angehörige“ und wurde vom FSP Pflegedienst mit freundlicher Genehmigung des Verlages Vincentz GmbH & Co. KG erstellt. Das Magazin „pflegepartner“ erscheint sechsmal im Jahr und wird unseren Klientinnen und Klienten regelmäßig kostenfrei von unseren Pflegekräften mitgebracht. Interessenten, die nicht bei uns Kunde sind, können es, solange der Vorrat jeweils reicht, kostenfrei in unserem Büro in der Alten Straße 3 in Merzhausen bei Freiburg abholen.

Commentaires


bottom of page