top of page
  • Thomas Seiffert

Anzeichen für Sehverlust erkennen

Im Alter erhöht sich das Risiko für Augenerkrankungen. Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) nennt folgende Anzeichen, anhand derer Außenstehende erkennen, dass die Augen eines Menschen schlechter werden: Das äußere Erscheinungsbild (jemand wirkt - weil er immer weniger erkennt - auf einmal ungepflegter als sonst), Veränderungen in der Persönlichkeit (z.B. plötzlich kein Interesse mehr zu lesen oder fernzusehen), unsichere Fortbewegung (zögerliches und unsicheres Gehen und dabei Sicherheit in der Nähe von Wänden suchend), fehlender Blickkontakt im Gespräch (Vorbeischauen am Gesprächspartner, Blickkontakt wird nicht gehalten, Zusammenkneifen der Augen).


Obiger Text ist eine Zusammenfassung eines Beitrages aus „pflegepartner – Das Magazin für pflegende Angehörige“ und wurde vom FSP Pflegedienst mit freundlicher Genehmigung des Verlages Vincentz GmbH [&] Co. KG erstellt. Das Magazin „pflegepartner“ erscheint sechsmal im Jahr und wird unseren Klientinnen und Klienten regelmäßig kostenfrei von unseren Pflegekräften mitgebracht. Interessenten, die nicht bei uns Kunde sind, können es, solange der Vorrat jeweils reicht, kostenfrei in unserem Büro in der Alten Straße 3 in Merzhausen bei Freiburg abholen.

Comentarios


bottom of page